Häufig gestellte Fragen rund um das Thema: Gaming Brille

FAQ Inhaltsverzeichnis

gaming brille frage


Was ist eine Gaming Brille?

Gaming Brillen sind Schutzbrillen, die die Augen vor dem Computer Vision Syndrom und vor Blaulichtgefährdung schützen. Sie filtern das bläuliche Licht des Monitors heraus, welches schädlich für die menschlichen Augen sind. Dabei setzen diese Brillen auf speziell entwickelte Beschichtungen der Gläser.


Wieso sind die Gläser gelb?

Weil die gelbe Farbe die bläulichen Farben des Monitors am besten herausfiltert, um die Augen vor Blaulichtstrahlungen schützen zu können. Es gibt auch mit geringeren Gelbtönungen, die aber dann einen geringeren Schutz vor Blaulicht geben – also je gelber die Gläser sind, desto mehr absorbieren diese die Blaulichtstrahlungen.

Weitere Informationen: Welcher Augenschutz ist nötig, um „Blue Hazard“ zu vermeiden?


Gibt es Gaming Brillen mit Sehstärke?

Einige Gamer Brillen haben eine leicht erhöhte Dioptrie (ca. +0,02), um das Bild auf dem Monitor klarer zu machen und damit den Kontrast zu erhöhen. Es entspricht etwa einem kleinen Zoom, also nichts Großes.

Eine Gamer Brille mit richtiger Sehstärke müsste man sich extra herstellen lassen, die dann auch ihren Preis hat. Problemlose Alternative wäre eine Clip-On[reflink] Gläser mit amberfarbene Linsentönung. Solche Clip-On[reflink] befestigt man über die Gläser seiner eigenen Brille und man hat dann eine eigene Gaming Brille mit Sehstärke – optimal für Brillenträger.


 

Ist eine Gaming Brille sinnvoll?

gaming brille

Ja für Menschen, die sehr oft am Bildschirm sitzen und mit dem Gelbstich klarkommen. Es bedarf einer Gewöhnungsdauer und kann die Augenbelastung stark reduzieren. Solche Brillen können durchaus Sinn machen, besonders wenn man vor dem Schlafengehen noch am PC sitzt.


Erhöhe ich mit Gaming Brille beim Zocken meine Skills?

computerbrillen

Ganz klar: Nein! Obwohl, solche Brillen dir einen verbessernden Kontrast, Fokus, längere Ausdauer der Augen und schärfere Sicht geben, erwarte keinen Life Hack. Am Anfang wird dein Skill sich eher verschlechtern, denn du bist mit dem Gelbstich nicht vertraut zu spielen. Solche Brillen sind gedacht, um die Anstrengungen deiner Augen beim Zocken etc. zu reduzieren.


Gibt es Gaming Brillen ohne den Gelbstich?

Ja, solche Brillen gibt es schon auf dem Markt. Sie bieten aber nur einen geringeren Schutz vor dem Blaulicht. Sie sind eher für Designer, Grafiker, Video- bzw. Filmbearbeiter entworfen, um sie einerseits etwas gegen die Blaulichtstrahlungen zu schützen und andererseits die Farben nicht stark zu verfälschen.


 

Ich will keine Gaming Brille, gibt es eine Alternative?

Ja, inzwischen werden Softwares und Apps angeboten, die einen Blaulichtfilter am Display eingestellt werden können. Neuere Smartphones und Tablets haben solchen Filter schon im System integriert, die in den Einstellungen gefunden werden können.

Kostenloses Blaulichtfilter Programm für Windows, Mac und Linux: f.lux


Welche Funktionen bieten Gamer Brillen?

gamer brille

Durch die gelbe Linsentönung hat die Brille einen Filter gegen Blaulichtstrahlung und durch diese Reduzierung des Blaulichts werden dir folgende Vorteile geboten:

  • Verringerte Reizung, Trockenheit der Augen
  • Verbesserte Ausdauer der Augen
  • Schutz vor Blue Hazard und Computer Vision Syndrom
  • Schutz vor Schlafprobleme wegen zu niedriger Melatonin Hormonhaushalt
  • Verbesserung des Kontrasts und Fokus
  • Bringt einen Coolness Level über 9000

Gibt es Gaming Brillen für den Fernseher und Konsolen z.B. für Xbox und PS4?

Ja, aber Sie sollten darauf achten, dass diese Brillen keine erhöhte Dioptrie mit sich bringen, weil durch die Entfernung von z.B. Couch und Fernseher den Fokus ihrer Augen verschlechtern, und dadurch schwierig mit der Gaming Brille den Fernseher „scharf“ zu sehen.


Kann man Gaming Brillen außerhalb von Monitoren benutzen z.B. im Straßenverkehr oder draußen beim Spazieren?

Es macht weniger Sinn, denn die Brillen sind nicht dafür entwickelt worden. Es gibt im Straßenverkehr andere Brillen, die dafür speziell entwickelt worden sind und für Spazieren kann eine Sonnenbrille mehr Vorteile bringen als eine Gaming Brille.


Was hat eine Gaming Brille mit dem Hormon „Melatonin“ zu tun?

Ganz kurz und einfach gehalten: Melatonin steuert unser Müdigkeitsgefühl im Körper. Wenn Tag ist gibt es mehr bläuliches Licht von draußen und wir werden „wacher“. Am Abend strahlt mehr rötliches Licht und wir werden „müde“. Wenn wir aber vor dem Schlafengehen stundenlang vor einem Monitor sitzen, strahlt dieser Monitor bläuliche Strahlungen und unser Körper signalisiert uns es muss Tag sein und wir werden nicht müde. Durch diesen jahrelangen Prozess kann unser Tag-Nacht-Rhythmus aus dem Gleichgewicht geraten und bekommen Schlafprobleme, weil wir nur schwierig einschlafen können. Bei Kindern kann diese Auswirkung noch viel schlimmer kommen.

Die Gaming Brillen oder einfache Brillen mit einem Blaulichtfilter reduzieren diese bläulichen Strahlungen und wir bekommen eine geringere Blaulicht Input. Dadurch können wir nachts besser einschlafen.


Gaming Brille zu teuer! Gibt es preisgünstigere Gaming Brillen?

Es gibt preisgünstige Modelle, die auch gut sind. Wenn man nur den Blaulichtfilter haben möchte werden billige Brillen, die gut sind und ihren Zweck erfüllen angeboten. Hat man aber mehr Anforderungen wie z.B. sehr leichtes Gestell, mehr Komfort etc. kann so eine Brille teurer werden. Ich empfehle eine Brille, die ihren Zweck erfüllt.